Die ESA
Gastvortrag
Die Europäische Raumfahrtagentur ESA (European Space Agency) mit mittlerweile 22 Mitgliedsstaaten (nicht nur aus der Europäischen Union) koordiniert die europäischen Raumfahrtaktivitäten. Die Ariane-Trägerraketen sind wohl das bekannteste Aushängeschild der ESA, die zahlreiche unbemannte Satelliten betreibt. Von der Erderkundung über das Sonnensystem bis weit in das All hinaus erstrecken sich die Forschungsaktivitäten der ESA.

Dr.-Ing. Chiara Manfletti hilft bei der ESA dabei, die Inhalte der zukünftigen Raumfahrtprojekte zu bestimmen. An diesem Abend werfen wir einen Blick auf die für die Zukunft geplanten Wissenschaftsmissionen und die großen Herausforderungen der Raumfahrt in Technik und Politik. Was sind die Fragestellungen, die die Raumfahrt mit beantworten kann, um ein besseres Leben auf der Erde zu sichern?



Referentin: Dr.-Ing. Chiara Manfletti, European Space Agency
Datum: Freitag, 14.09.2018
Uhrzeit: 20:00 - 22:00 Uhr

Ort: Sternwarte

TICKET KAUFEN (VVK)
Gekaufte Eintrittskarten können nicht zurück gegeben werden.
Tickets für diese Veranstaltung sind zusätzlich an der Abendkasse erhältlich.
Begrenzte Platzzahl, solange der Vorrat reicht.

Eintritt: Erwachsene 8 Euro, Kinder 5 Euro.

Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und findet wetterunabhängig statt.
Online-Kalender-Service – Ein Produkt von medialines Online-Systeme
Facebook ⋅ Twitter ⋅ INTERN ⋅ IMPRESSUM ⋅ DATENSCHUTZ ⋅ © 2018