Exoplaneten
öffentlicher Vortrag
Kein Thema befeuert die Fantasie der astronomischen Gemeinde so sehr wie das der Exoplaneten. Mit der Entdeckung des ersten extrasolaren Planeten 51 Pegasi b im Jahr 1995 gingen auch sofort die Spekulationen über eine zweite Erde los. Mittlerweile sind 3729 Exoplaneten in 2794 Systemen bekannt (Stand Februar 2018).

Ist da eine Erde dabei? Gibt es darauf Leben? Vielleicht sogar intelligentes Leben? In einer Reihe von vier Veranstaltungen präsentieren wir den aktuellen Stand der Erforschung von Exoplaneten. Im ersten Teil zeigen wir, wie man extrasolare Planeten aufspürt. Mit welchen Methoden entdeckte die Kepler Mission der NASA unsere kosmischen Nachbarn? Referenten: Emmerich Szabo, Klaus-Dieter Nijakowski, Andreas Schulze und Dr. Mirko Gutterer, Sternwarte Heilbronn
Datum: Freitag, 14.12.2018
Uhrzeit: 20:00 - 22:00 Uhr

Ort: Sternwarte

TICKET KAUFEN (VVK)
Gekaufte Eintrittskarten können nicht zurück gegeben werden.
Tickets für diese Veranstaltung sind zusätzlich an der Abendkasse erhältlich.
Begrenzte Platzzahl, solange der Vorrat reicht.

Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Ermäßigte 3 Euro.

Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden und findet wetterunabhängig statt.
Online-Kalender-Service – Ein Produkt von medialines Online-Systeme
Facebook ⋅ Twitter ⋅ INTERN ⋅ IMPRESSUM ⋅ DATENSCHUTZ ⋅ © 2018